Willkommen bei Moravian Merchandise

Näharbeiten aus Tansania

Die Nähgruppe „Pamoja Tunaweza" in Tansania PAMOJA TUNAWEZA - gemeinsam schaffen wir es! Das Leben in der ländlich geprägten Südprovinz der Herrnhuter Brüdergemeine in Tansania ist sehr traditionell. Die meisten Menschen sind Selbstversorger und haben kein zusätzliches regelmässiges Einkommen. Die Frauen sind von früh bis spät auf den Beinen, um ihre Familie zu ernähren. Nur zirka 5 % der Mädchen können eine weiterführende Schule besuchen. Bereits in jungen Jahren müssen sie auf dem Feld und im Haushalt helfen und ihre jüngeren Geschwister hüten. Frauen tragen heute mehr Verantwortung denn je. Der Anteil Frauen geführter Haushalte steigt ständig und immer öfter ziehen Frauen Kinder alleine groß. Auf Grund der steigenden Zahl von AIDS-Waisen werden Haushalte noch zusätzlich belastet. Manche Familien nehmen neben den eigenen Kindern bis zu fünf Waisenkinder mit auf. Dort, wo die gesellschaftlichen Strukturen nicht in der Lage sind einen Teil dieser Belastung aufzufangen, werden Frauen immer stärker ins Abseits gedrängt. Das Projekt ,,Pamoja tunaweza" bedeutet frei übersetzt: „Gemeinsam schaffen wir es!" und ist zum Schlagwort der Frauengruppen im Süden Tansanias geworden. Wege aus der Armut finden, sich im Kampf gegen HIV/ Aids engagieren, sich gegenseitig Mut machen und sich vernetzen - dies beschreibt die Frauenarbeit der Moravian Church (Herrnhuter Brüdergemeine) im Süden Tansanias. Unter diesem Motto kam 2010 eine Gruppe Frauen zusammen, um gemeinsam Ideen zu entwickeln für Einkommen schaffende Massnahmen. So ist inzwischen eine Nähgruppe entstanden: 10 Frauen, welche Taschen, Börsen, Etuis für Handys oder Tischsets nähen. Die Frauen arbeiten zuhause, in ihrem eigenen Tempo, ihrer eigenen Zeit. Die Materialien werden gemeinsam gekauft. Für jedes fertige Produkt erhalten die Frauen einen gemeinsam festgesetzten Lohn. Die Frauen entscheiden selbst, was und wieviel sie nähen wollen/können. Das so erzielte Einkommen ermöglicht ihnen Schulgeld für ihre Kinder und grössere Anschaffungen für die Familie zu finanzieren. Alle Produkte werden aus lokalen Stoffen gefertigt. Die bunten „Kitenge", die vorwiegend als Kleidung getragen werden und das Alltagsbild beherrschen, werden individuell zusammengestellt und verarbeitet. Kein Produkt gleicht dem anderen. Jedes ist immer wieder ein Unikat. Mit dem Kauf der Produkte unterstützen Sie direkt die Frauen in Tansania

Raster Liste

In absteigender Reihenfolge

8 Artikel

Raster Liste

In absteigender Reihenfolge

8 Artikel

SSL Certificate Versand via DHL